Die Karnevalsgesellschaft Wupperveilchen e.V. Opladen 1925 ist seit mehr als 90 Jahren im Leverkusener Karneval vertreten.
Der Verein gehört somit zu den ältesten Gesellschaften der Stadt Leverkusen.

Auf unserer Homepage können Sie sich über Veranstaltungen der Wupperveilchen informieren sowie aktuelle News über den Verein erhalten.
Die Website bietet Ihnen zudem einen Einblick in unser Vereinsleben und einen Überblick über die Geschichte der KG Wupperveilchen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen und hoffen, dass Sie dabei Interessantes und Wissenswertes über unseren Verein erfahren.

Ein Hinweis für den Besuch dieser Seite mittels SmartPhone: Das Menü funktioniert leider nicht mit dem integrierten Browser von iOS-Geräten. Bitte laden Sie die APP Firefox. Damit funktioniert es :-)

Bei Korrekturwünsche / Anregungen: Bitte eine kurze Info an Roland Hartmann

Empfehlenswert ist auch ein Besuch auf Facebook KG Wupperveilchen

 

Short statement in English...

The carnival club Wupperveilchen e.V. Opladen is more than 90 years active in carnival of Leverkusen (Germany) - so one of the oldest here.

On this homepage you can find an overview, the history and current news about the our club.

We wish you a lot of fun and that you find interesting and worth knowing about our club.

This site is written in German. So sorry - seems this would be the lonly entry written in English.

 

Nachfolgend noch Neues aus unserem Ort. Vom hiesigen Lokalradio Leverkusen.
Noch mehr unter Weblinks / lokale News ...

Radio Leverkusen - Leverkusen

Radio Leverkusen - Leverkusen
  • Fahrplanwechsel bei der Bahn
    Während sich der neue Busfahrplan der Wupsi noch bis nach den Winterferien verzögert, gibt es für Bahnpendler schon ab Sonntag einige Änderungen. Ab dann gilt der neue Fahrplan der Deutschen Bahn.
  • Drei Preise bei der NRW-Sportlerwahl für den TSV
    Großer Erfolg für den TSV bei der NRW-Sportlerwahl 2019. Gleich drei Preise haben sich Leverkusener Sportler und ein Trainer gesichert.
  • Einschränkungen auf B8 und bei der Rheinfähre
    Wer dieses Wochenende über die B8 am Bayerkreuz will, muss mit Behinderungen rechnen. Die Straße ist zwischen 7 und 17 Uhr abschnittsweise nur einspurig – Grund dafür sind Grünschnittarbeiten.
  • Weihnachtsmärkte und Ugly Sweater Run am Wochenende
    Leverkusen kann sich vor Veranstaltungen an diesem Wochenende kaum retten. Das größte Event findet Samstag und Sonntag im Neulandpark in Wiesdorf statt.
  • Haushalt: Grünes Licht
    Bezirksregierung und Land haben grünes Licht für die Finanzplanung der Stadt gegeben. Damit kann der Stadtrat den Haushalt für das kommende Jahr theoretisch am Montag beschließen. Grundstückseigentümer profitieren allerdings weniger als ursprünglich geplant.
  • Bayer kämpft für Glyphosat
    Trotz tausender Klagen gegen Glyphosat in den USA hält Bayer weiter am umstrittenen Unkrautvernichter fest. Gemeinsam mit anderen Chemiekonzernen aus der ganzen Welt hat das Unternehmen jetzt ein Zulassungsverfahren gestartet.
  • Warnung vor Taschendieben
    Vorsicht vor Taschendieben! Diese Warnung kommt von der Polizei erneut vorm dritten Adventswochenende. Bei uns in der Stadt scheint das Problem bisher nicht allzu groß zu sein. Auf den umliegenden Weihnachtsmärkten sieht das anders aus.
  • Junges Musical sucht Spielstätte
    Das junge Musical Leverkusen hat mit unerwarteten Problemen zu kämpfen. Das Ensemble hat aktuell für die kommende Show „In the Heights“ keinen Veranstaltungsort.
  • Steinbüchel: Grünes Licht für "grünes" Neubaugebiet
    Grüner Wohnraum für Steinbüchel – der ist geplant für das Neubaugebiet Mathildenhof – östlich Bohofsweg in Steinbüchel. Der Bauausschuss hat das Projekt jetzt abgesegnet. Dabei ist der Ausschuss auch auf Kritik der Linken eingegangen.
  • Küppersteg: Sportgymnastik-Wintercup
    In der Ostermann-Arena zeigen ab Freitagmorgen Turner aus aller Welt ihr Können. Um 10 Uhr wurde der diesjährige Wintercup in Rhythmischer Sportgymnastik eröffnet.
  • Neue Ausbildung soll Pflegekräftemangel bekämpfen
     Die Pflegeausbildung wird künftig attraktiver werden, das sagt zumindest die Caritas. Denn ab nächsten Jahr werden Alten-, Kranken- und Kinderpfleger gemeinsam ausgebildet.
  • Aufruf zu klimafreundlichem Essen
    Pizza und Nudeln statt Würstchen mit Pommes. Das bekommen Kindergeburtstagsgruppen ab sofort, wenn sie im Naturgut Ophoven feiern. Die Bildungseinrichtung in Opladen hat ihre Essensauswahl angepasst – und zwar um als gutes Vorbild beim Thema „klimafreundliches Essen“ voranzugehen.
  • Wenig Wasserverbrauch in Leverkusen
    Wir Leverkusener verbrauchen weniger Wasser, als der Bundesdurchschnitt. Das zeigen aktuelle Zahlen der Energieversorgung Leverkusen. Demnach lag der Wasserverbrauch hier im letzten Jahr pro Einwohner pro Tag bei 115 Litern.
  • Hilfskampagne gegen sexuellen Missbrauch
    Sexuell missbrauchte Frauen können sich in unserer Stadt anonym Hilfe in den Krankenhäusern holen. Dabei werden in den Kliniken Spuren sichergestellt, um es den Frauen zu ermöglichen, den Missbrauch auch später noch zu beweisen.
  • Steinbüchel: Entscheidung zu neuer "grüner" Siedlung
    Am Donnerstagabend entscheiden die Stadtpolitiker im Bauausschuss über eines der wichtigsten aktuellen Bauvorhaben. Es geht um die geplante „grüne Siedlung“ Mathildenhof – östlich Bohofsweg in Steinbüchel.